Für welche Arten von Haarausfall ist die Eigenhaartransplantation geeignet?

15. März 2012

Eine Haartransplantation ist optimal bei androgenetischer Alopezie bzw. anlagebedingtem Haarausfall. Sie kann ebenfalls Verwendung finden bei sekundären vernarbenden Alopezien, die durch Verbrennungen, Wundverletzungen, chirurgische Eingriffe oder Bestrahlung von Tumoren verursacht wurden. Gute Ergebnisse verspricht sie auch für Augenbrauen, Bart sowie nach Faceliftings. Primär vernarbende Alopezien, die durch Entwicklungsstörungen und Erbkrankheiten verursacht werden, sind nicht für […]

Eigenhaartransplantation nach einem Lifting

12. Februar 2012

Auch wenn die beim Lifting eingesetzten Techniken spürbar verbessert wurden, bleiben in manchen Fällen auf der Kopfhaut Narben und unbehaarte Bereiche zurück. Hier eignet sich die Eigenhaartransplantation als Lösung, um dem Gesicht ein natürlicheres Aussehen zu verleihen, informiert Europas führendes Haarinstitut Svenson.  „Bei Eigenhaartransplantationen nach einem Lifting geht es darum, die Narben mittels eines Haarimplantats […]

Eigenhaartransplantationen bei Svenson jetzt auch für andere Körperteile wie Augenbrauen, Bart oder auch in Narben

26. November 2011

Svenson als Europas marktführendes Institut für Haargesundheit und Haarpflege bietet Eigenhaartransplantationen nicht nur als dauerhafte Lösung von erblich bedingtem Haarausfall (androgenetische Alopezie) an – mit dieser Lösung werden zunehmend auch Probleme an anderen Körperteilen korrigiert: 1) Die Implantation von Augenbrauen wird bei Frauen bereits häufig durchgeführt. Warum dieser Eingriff boomt, erklären die Haar-Experten von Svenson […]

Termin vereinbaren