Nach einer Haartransplantation: Was ist zu beachten?

28. Februar 2013

Nach einer Haartransplantation empfiehlt das Svenson Haarinstitut (16 Haarstudios in Deutschland), sich etwa zwei Wochen zu schonen. Wer von vornherein zwei Wochen Urlaub einreicht, kann sich nach dem Eingriff erholen. Zudem ist nach etwa zwei Wochen in der Regel nichts mehr von dem chirurgischen Eingriff zu sehen. Am Tag nach der Haarverpflanzung werden die Haare […]

Eigenhaartransplantation bei Frauen – dauerhaft mehr Selbstbewusstsein

28. November 2012

Für Frauen ist Haarausfall (Alopezie) oft sehr belastend und beeinträchtigt in vielen Fällen die Lebensqualität und das Selbstbewusstsein. Bei den Frauen sind die Haare eines der wichtigsten Schönheitsmerkmale. Wenn also das Haupthaar dünn wird, starker Haarverlust auftritt, so dass die Kopfhaut durchschimmert, wenn Geheimratsecken und eine hohe Stirn sichtbar werden, kann die Eigenhaartransplantation die ideale, […]

Haartransplantation – „hätte ich sie doch schon früher machen lassen“

31. Juli 2012

Über 5.000 Haartransplantationen hat das Svenson Haarinstitut bereits durchgeführt – in Kooperationskliniken in Deutschland, aber auch in der eigenen Klinik in Madrid: Svenson Medical, Europas größtes Haartransplantationszentrum. Vom Ergebnis der Svenson Haartransplantationen als dauerhafte, oft sogar lebenslange Lösung von Haarausfall sind die Kundinnen und Kunden oft überwältigt. Die Haarspezialisten hören immer wieder, wenn sie nur […]

Haartransplantation – besser als Geheimratsecken oder Glatze

20. Juli 2012

Rund 15 Millionen Deutsche neigen zu Geheimratsecken bis hin zur Glatze. Bei etwa 95 Prozent der betroffenen Männer ist der Haarausfall erblich bedingt (androgenetische Alopezie und beginnt bereits zwischen dem 17. und dem 30. Lebensjahr, informieren die Haarspezialisten von Svenson, Europas führendem Institut für Haargesundheit und Haarpflege. Betroffene können sich mit ihrem fortschreitenden Haarverlust abfinden, […]

Kosten einer Haartransplantation

29. Juni 2012

Rund 3.000 bis 8.000 Euro kostet in der Regel eine Eigenhaartransplantation bei Svenson, Europas führendem Institut für Haargesundheit und Haarpflege. Der Preis der Eigenhaarverpflanzung – als dauerhafte Lösung von Haarausfall (Alopezie) – wird von den Svenson Haarexperten immer individuell kalkuliert. Die exakten Kosten sind zum Beispiel abhängig von der Menge der zu verpflanzenden Grafts (ein […]

Warum sollte ich die Haartransplantation bei Svenson durchführen lassen?

06. Mai 2012

Für eine Haarverpflanzung bei Svenson gibt es viele Gründe: Svenson ist Europas führendes Haarinstitut und sehr erfahren mit Eigenhaartransplantationen: So kooperiert das multinationale Unternehmen nicht nur mit verschiedenen Kliniken in Deutschland und Spanien (dort befindet sich der zentrale Unternehmenssitz), sondern hat sogar eine eigene Klinik: Svenson Medical in Madrid – Europas größtes Haartransplantationszentrum. Jedes Jahr […]

Warum fällt das implantierte Haar nicht aus, obwohl die Person zu Haarausfall tendiert?

01. März 2012

Die Antwort auf diese Frage liegt im Konzept der 1959 von Norman Orentreich dargelegten „Spenderdominanz“, erklären die Haarspezialisten von Europas führendem Haarinstitut Svenson, Europas führendem Institut für Haargesundheit und Haarpflege. Dieses Konzept ist wie folgt zu verstehen: Bei einem Patienten mit androgenetischer Alopezie bzw. anlagebedingten Haarausfall werden bei Entnahme von Haar aus dem Hinterkopfbereich und […]

Wo führt Svenson Haartransplantationen durch?

20. Februar 2012

Europas führendes Haarinstitut Svenson bietet Haartransplantationen in verschiedenen deutschen Kooperationskliniken an sowie in Spanien: in San Sebastian sowie im Svenson Hauptsitz in Madrid. Svenson Medical in Madrid ist Spaniens einzige Haartransplantationsklinik mit ISO 9001 Zertifizierung und gleichzeitig Europas größtes Haartransplantationszentrum. Mit über 20 Jahren Erfahrung als plastischer Chirurg und mehr als 5.000 Haartransplantationen zählt Chefarzt […]

Was muss ich vor einer Haartransplantation beachten?

15. Februar 2012

Über die Vorbereitung auf eine Haartransplantation informiert nachfolgend Europas führendes Haarinstitut Svenson: – Bereits einige Wochen vor einer Haartransplantation muss die Einnahme von Medikamenten mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden, vor allem auf blutverdünnende Medikamente sollte verzichtet werden. – Am Tag vor der Operation und am Tag der Operation sollte auf den Genuss von Kaffee […]

Mythos 3: Es bleiben sichtbare Narben zurück

27. Januar 2012

Nein, bei einer Haartransplantation bleiben keine sichtbaren Narben zurück und man sieht auch nicht, wo die Implantation durchgeführt wurde, erklären die Experten von Europas führendem Haarinstitut Svenson. Der Einsatz von Spitzentechnologie sowie die Fortschritte und weitere Präzisierung dieser Technik ermöglichen Ergebnisse, die sehr natürlich aussehen und ohne sichtbare Narben sind.  – 24 Stunden nach der […]

Termin vereinbaren