Kosten einer Haartransplantation

Rund 3.000 bis 8.000 Euro kostet in der Regel eine Eigenhaartransplantation bei Svenson, Europas führendem Institut für Haargesundheit und Haarpflege. Der Preis der Eigenhaarverpflanzung – als dauerhafte Lösung von Haarausfall (Alopezie) – wird von den Svenson Haarexperten immer individuell kalkuliert. Die exakten Kosten sind zum Beispiel abhängig von der Menge der zu verpflanzenden Grafts (ein bis drei Haare) und dem Gesamtaufwand. Zudem richten sich danach, wo wieviele Haare verpflanzt werden (vgl. Geheimratsecken und Oberkopf) und ob eine Eigenhaartransplantation tatsächlich ausreicht oder mehrere Eingriffe nötig sind.

Die Svenson Eigenhaartransplantation ist die ideale Lösung für Männer mit androgenetischer Alopezie.

Über alle Details der Eigenhaarverpflanzung informieren die Svenson Haarspezialisten gerne. Einfach im nächstgelegenen Svenson Haarstudio anrufen (Telefonnummern und Adressen der 16 deutschen Svenson Haarstudios) und einen Termin vereinbaren. Bei einer kostenlosen Beratung und Haaruntersuchung können alle Fragen beantwortet werden, zudem kann ein maßgeschneidertes Angebot unterbreitet werden.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Termin vereinbaren