Eigenhaartransplantationen jetzt auch für andere Körperteile

Entgegen der weitverbreiteten Meinung eignet sich die Eigenhaartransplantation nicht nur für die Korrektur von Haarausfall (Alopezie). Sie wurde in den vergangenen Jahren auch immer mehr aus ästhetischen Gründen eingesetzt, um das Aussehen zu verbessern und Probleme an anderen Körperteilen zu korrigieren, informiert Europas führendes Haarinstitut Svenson.

– Die Implantation von Augenbrauen wird bei Frauen bereits häufig durchgeführt. Und bei Männern wird diese Technik eingesetzt, um die Dichte des Barthaares zu erhöhen, kleine lichte Stellen und Narben zu bedecken oder bartlosen Männern zu helfen.
– Immer mehr Eigenhaartransplantationen werden durchgeführt, um das Aussehen von Frauen zu korrigieren, die sich einem Facelifting unterzogen haben, und nun die als Folge eines solchen Eingriffs entstandenen Narben oder unbehaarten Bereiche zu bedecken.

In den nächsten Blogeinträgen klärt das Haarinstitut Svenson über die verschiedenen neuen Möglichkeiten der Eigenhaartransplantation auf.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Termin vereinbaren