Eigenhaartransplantation bei Frauen – dauerhaft mehr Selbstbewusstsein

Für Frauen ist Haarausfall (Alopezie) oft sehr belastend und beeinträchtigt in vielen Fällen die Lebensqualität und das Selbstbewusstsein. Bei den Frauen sind die Haare eines der wichtigsten Schönheitsmerkmale. Wenn also das Haupthaar dünn wird, starker Haarverlust auftritt, so dass die Kopfhaut durchschimmert, wenn Geheimratsecken und eine hohe Stirn sichtbar werden, kann die Eigenhaartransplantation die ideale, dauerhafte Lösung sein – nicht nur zurück zu vollem Haar, sondern auch für ein besseres Lebensgefühl dank gesteigerter Attraktivität und einem weiblicheren Erscheinungsbild.

Die Nachfrage ist groß: Svenson, Europas führendes Institut für Haargesundheit und Haarpflege, führt täglich mindestens vier Haarverpflanzungen durch. Die Wartezeit für einen Eingriff bei den erfahrenen Fachärzteteams beträgt bis zu drei Monaten.

Svenson bietet Frauen aber nicht nur Haarverpflanzungen am Oberkopf an, sondern korrigiert auch Haarausfall an den Augenbrauen. Durch die Verpflanzung einzelner Haare kann Svenson helfen, das Aussehen deutlich zu verbessern.

Zum dritten bietet Svenson Frauen Haarverpflanzung nach Faceliftings an. Eine nach oben verschobene Haarlinie und Haarausfall an den Schläfen waren bei früheren Faceliftings oft die unerwünschte Folge. Die Svenson Haartransplantation kann betroffenen Frauen wieder zu einem optimalen Erscheinungsbild ihrer Haare verhelfen.

Wer sich für eine Haartransplantation bei Svenson interessiert, den informieren die Haarspezialisten der 16 deutschen Svenson Haarstudios gerne – kostenfrei und unverbindlich im Rahmen eines persönlichen Gesprächs inklusive Haar- und Kopfhautanalyse.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Termin vereinbaren